Our collection

6684

Expertenmodus
 
Hauptspezies Krug
zugehörige Funktionsgruppe [Ausschenken, Trinken]
mundartliche BenennungenBartmannkrug
Museum44848
Inv.-Nr.6684
Form des Objekts kugelförmig
Form (in Freitext)mit hohem Hals
Stand-/Bodenformlinsenförmig
Handhaben
  • Henkel gezogen
  • Henkelauslauf abgestrichen (ohne Dekoration)
  • Henkelquerschnitt gekehlt
Farbe mittelbraun
Farbe (in Freitext)leichte Sprenkelung
Dekoration
  • [Auflagen]
  • Bartmaske
  • [plastische Oberflächenbehandlung]
  • profiliert
Darstellung Rund- / Oval- / Viereck-Auflage Menschen
IkonographieBartmannmaske mit waagerecht zulaufendem Bart
Materialhochgebrannter Ton (Steinzeug)
Formtechnik gedreht
Brenntechnik Steinzeug
Glasurtechnik Salzglasur
Höhe (H)15
Boden ∅ (B)8
Mündungs ∅ (M)6
maximaler ∅ (Dmax)10
RestaurierungErgänzungen am Mündungsrand inkl. Bartmannmaske
Bemerkung

Kleiner Bartmannkrug mit waagerecht auslaufender Auflage, Profilgrat am oberen Henkelansatz, Fuß gallt abgedreht und profiliert, Henkel glatt abgestrichen und gekehlt

Datum/Zeitraum1. Hälfte des 16. Jh.
ObjektgeschichteFund im Garten des Anwesens Genotte, Neudorfer Straße
Bemerkung (Fundangabe)Garten des Anwesens Genotte, Neudorfer Straße
Herstellungsort region60070
HerstellungszweckSchank- oder Trinkgefäß
sekundäre VerwendungZierobjekt
ZugangsartErbschaft
Zugangsdatum2017
Copyright44848