Our collection

6664

Expertenmodus
 
Hauptspezies Krug
zugehörige Funktionsgruppe [Ausschenken, Trinken]
Unterspezies Humpen
Museum44848
Inv.-Nr.6664
Form des Objekts zylindrisch
Stand-/Bodenformlinsenförmig
Handhaben
  • Henkel gezogen
  • dekorativer Henkelauslauf
  • Henkelquerschnitt profiliert
Farbe
  • mittelbraun
  • grau
Dekoration
  • Wappen
  • Rund- / Oval- / Viereck-Auflage
  • profiliert
Darstellung Wappen einteilig
Ikonographierautenförmiges Medaillon mit Wappen der Familie von Wicherding (?) - im Schild ein Haken, daneben oben zwei Sterne, unten ein Stern und Halbmond - in der Helmzier ein aufgerichtetes Pferd
Materialhochgebrannter Ton (Steinzeug)
Formtechnik gedreht
Brenntechnik Steinzeug
Glasurtechnik Salzglasur
Höhe (H)17
Boden ∅ (B)8
Mündungs ∅ (M)8
maximaler ∅ (Dmax)8
Bemerkung

Mittelgroßer Humpen mit mehrfacher Profilierung im oberen und unteren Gefäßbereich - unterer Henkelansatz umgeschlagen - in der Mitte aufgelegtes rautenförmiges Medaillon mit dem Wappen der Familie von Wicherding (?)

Datum/Zeitraum2. Hälfte des 16. Jh.
ObjektgeschichteFund im Garten des Anwesens Genotte, Neudorfer Straße
Bemerkung (Fundangabe)Garten des Anwesens Genotte, Neudorfer Straße
Herstellungsort region60070
HerstellungszweckTrinkgefäß
sekundäre VerwendungZierobjekt
ZugangsartErbschaft
Zugangsdatum2017
Copyright44848