Our collection

1023

 
Zugangsart Aufsammlung/Bodenfund
Hauptspezies Krug
Höhe (H) 24
Bemerkung

leicht konkaver Zylinderkrug (Schnelle) mit rautenförmigem Wappen (siehe Ikonographie); Rillen am Hals und im unteren Gefäßteil; möglicherweise Fehlbrand

 

Form des Objekts zylindrisch
Formtechnik gedreht
Museum 44848
Datierung 16. Jh. (2. Hälfte)
Boden ∅ (B) 10
Brenntechnik Steinzeug
Form (in Freitext) leicht doppelkonisch
zugehörige Funktionsgruppe [Ausschenken, Trinken]
Zusatz Grabung der 1960er Jahre, Raeren-Driesch
Inv.-Nr. 1023
Glasurtechnik Salzglasur
Unterspezies Schnelle
Mündungs ∅ (M) 10
Handhaben Henkel gezogen
Bemerkung (Fundangabe) laut van Beuningen Wappen auch gefunden in: Raerenpfad, Neudorf, Schulstraße (Knipp)
mundartliche Benennungen Wappenschnelle
Farbe
  • grau
  • mittelbraun
Farbe (in Freitext) graue Brandflecken
Dekoration
  • Wappen
  • profiliert
  • Rillung
  • [Auflagen]
Darstellung Wappen mehrteilig
Ikonographie rautenförmiges Wappen von Nürnberg mit Bischofsmütze
Material gebrannter Ton