Modern ceramics

Kanopenvase klein

Expertenmodus
 
Herkunft/Bestand Töpfereimuseum Raeren - zeitgenössische Keramik
Inventarnummer 9158
Rechte Creative Common Lizenz
Verwendbarkeit Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 4.0
Urheber bekannt
Name des Urhebers Thijs, Toon (NL)
Thema Kunst und Kultur
Historischer Zeitabschnitt Neueste Geschichte (1918 bis )
Stil 20. Jahrhundert
Jahrhundert 20. Jahrhundert
Zeitraum 1990er Jahre
Jahr 1999
Typologie Tonprodukt
Kurzbeschreibung Kanopenvase klein
Beschreibung

Kanopenvase nach ägyptischem Vorbild (zur getrennten Beisetzung der mumifizierten Eingeweise), niedrige Form, sich nach unten verjüngend, Gefäßkörper mit Spritzdekor von hellgrün (unten) bis dunkelgrün (oben) verlaufend - Deckel in Form eines Vogelkopfes (Ibis) mit großen Augen und breitem Schnabel, Spritzdekor (dunkelgrün bis wei) - Irdenware, im Elektroofen gebrant - Teil eines Paares, in Kleinserie gefertigt

Maße (L x B x H) [cm] 26 X 14 (DM)
Material Ton
Erhaltungszustand Gut, Schnabelspitze leicht abgebrochen