Decorations on Raeren stoneware

Bauchfries 027 Bauerntanz

 
Urheber unbekannt
Art Zeichnung
Herkunft Auflagen auf Raerener Steinzeug (Kohnemann, 1982)
Thema Kunst und Kultur
Beschreibung

Sehr häufig vorkommender und in vielen Exemplaren erhaltener Bauchfries mit Bauerntanz nach Kupferstichvorlagen des Hans Sebald Beham - ohne Arkaden, links zwei Musikanten mit Dudelsack und Schalmei, darauf folgend 9 Tanzpaare auf stilsiertem Grasboden - 3. Paar von links: Pastor mit FRau des Bürgermeisters (Eichenlaub in der linken Hand) - 6. Paar von links mit sich erbrechendem Bauer

Inschrift (oberer Rand): GERET DV MVS DAPR BLASEN SO DANSEN DEI BVREN ALS WEREN SEI RASEN FRI VF SPRICHT BASTOR ICH VERDANS DI KAP MIT EN KOR - 1583

Gerhard (Name des Musikanten), du musst tapfer blasen, so tanzen die Bauern als wären sie rasend. "Frisch auf!" spricht (der) Pastor, ich vertanze die Kappe (?) (die) Mit (Abkürzung für Amict = Schultertuch) und (den) Chor(mantel?).

Der Fries ist auch ohne Inschrift bekannt.

Bestandsnummer 0719
Erstellungsjahr 1583
Rechte Creative Common Lizenz
Verwendbarkeit Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 4.0
Sprache Deutsch