Pictures from other collections

Siebgefäß

 
Urheber unbekannt
Art Fotografie digital
Thema Kunst und Kultur
Herkunft Kgl. Museen für Kunst und Geschichte Brüssel
Bestand Keramik
Beschreibung

Siebgefäß mit Wellfuß, zwei kleinen gegeständigen Henkeln und beitem Mündungsrand - zwischen den Henkeln sind an den Gefäßkörper zwei Halbschalen angesetzt, an deren Innenseite zum Gefäß hin die Wand mit Löchern durchbrochen ist (Siebfunktion) - zwischen Henkeln und Siebschalen sind jeweils frei modellierte Narrenköpfe aufgesetzt

Der Verwendungszweck des Gefäßes ist unbekannt - ein ähnliches Gerät, das aber wesentlich aufwendiger gearbeitet jedoch unvollständig erhalten ist, befindet sich in der Sammlung des Rijksmuseums Amsterdam - eine Verwendung in magisch-pharmazeutischem  Kontext (Heilkräuter, Abteribung, Hexen/Alchimistenküche) ist nicht auszuschließen

Bestandsnummer 674
Rechte Creative Common Lizenz
Erstellungsjahr 2013
Verwendbarkeit Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 4.0
Sprache Deutsch