Pictures from other collections

Kegelförmige Kanne mit Rankenornamentik und Wappen

 
Urheber unbekannt
Art Fotografie digital
Thema Kunst und Kultur
Herkunft Kgl. Museen für Kunst und Geschichte Brüssel
Bestand Keramik
Beschreibung

Kegelförmige graublaue Kanne mit schmalen Hals und Zinndeckel - unter dem Mündungsrand aufgelegte Groteske, daneben zwei waagerecht umlaufende blaue Zierriellen mit dazwischen liegenden Rosettenstempeln - Schulter der Kanne mit eingestempeltem Schuppendekor unter gepunktetem Ziergrat mit Rollstempeldekor - darunter mehrfach gegliderter Zierwulst mit verschiedenen Rollstempeldekoren - weitere waagerecht umlaufende Zierrillen und Rollstempeldekor über dem flachen Standbonde - Gefäßkörper mit eingeschnittenen Rankenormanetne, dazwischen gegenständig zum Hnekle auffgelegtes Wappen mit stehemdem Löwen udn der Jahreszahl 1616, gehalten links und rechts von zwei einzeln aufgelegten Löwen

Die Kanne stammt zweifellos aus der Werkstatt des Jan Baldems

Bestandsnummer 2402
Rechte Creative Common Lizenz
Erstellungsjahr 2013
Verwendbarkeit Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 4.0
Sprache Deutsch