Pictures from other collections

Aquamanile mit Wappen

 
Urheber unbekannt
Art Fotografie digital
Thema Kunst und Kultur
Herkunft Kgl. Museen für Kunst und Geschichte Brüssel
Bestand Keramik
Beschreibung

Hellbraun-graues Aquamanile (Handwaschgefäß) mit zwei kleinen gegenständigen Henkeln und zwei gegenständigen röhrenartigen und konisch erweiterten Ausgüssen - auf dem nach innen gebogenen, weit geöffneten Mündungsrand bis zur Höhe der Ausgussröhren abwechselnde parallel umlaufende Zierrillen und dazwischen aufgelegte (mit Hohlstempel aufgestempelte) kleine Makarone (nebeneinander liegend) - im unteren Gefäßteil unter dem Ausguß ein kleines viergeteiltes gekröntes Wappen mit zwei Greifen und waagerecht gestreiften Feldern (Pommern?) - links und rechts daneben eine identische Hausmarke mit Herz, Pfeil und Vogel sowie den Initialen KC

Bestandsnummer ET 1372
Rechte Creative Common Lizenz
Erstellungsjahr 2013
Verwendbarkeit Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 4.0
Sprache Deutsch