Euregio-Keramikpreis

Ausstellung der Preisträger des Jahres 2023

Der Euregio-Keramikpreis wird vom Töpfereimuseum jedes Jahr am zweiten Septemberwochenende im Rahmen des Euregio-Keramikmarktes verliehen. Die Preisträger erhalten im darauffolgenden Jahr die Gelegenheit, ihre Werke in einer Sonderausstellung zu präsentieren.

Die Preisträger des Jahres 2023 sind:

Ihre Werke werden vom 04. August bis zum 08. September 2024 im Haus Zahlepohl (gegenüber vom Töpfereimuseum) zu sehen sein. Die Vernissage findet am 04. August um 11:00 Uhr statt. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenfrei und alle Werke stehen zum Verkauf.

 
Adresse:
Haus Zahlepohl, Burgstraße 101 – 4730 Raeren
 
Öffnungszeiten:
Mo.-Di.: geschlossen, Mi.-Do.: 12-18 Uhr, Fr.-Sa.: 12-21 Uhr, So.: 10-18 Uhr
 
Weitere Informationen unter:
+32 (0)87 / 85 09 03 oder info@toepfereimuseum.org