Euregio-Keramikmarkt

Veranstaltung

Am 07. und 08. September 2024 findet der 29. Euregio-Keramikmarkt rund um die Burg Raeren statt. Der Markt ist an beiden Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und der Eintritt ist kostenfrei.

Rund 75 Keramiker aus verschiedenen europäischen Ländern nehmen in diesem Jahr daran teil. Besucher haben die Gelegenheit, eine beeindruckende Vielfalt an Keramiken zu bestaunen, die von erstklassiger Gebrauchskeramik bis hin zu Schmuck, Gartenskulpturen und anderen Kunstobjekten reicht.

Parallel zum Keramikmarkt finden die Tage des offenen Denkmals in der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt. In diesem Jahr steht das Dorf Eynatten, das zur Großgemeinde Raeren gehört, als Kulturerbedorf im Mittelpunkt. Besucher können hier das kulturelle Erbe und die Geschichte der Region entdecken.

Kontakt:
Töpfereimuseum Raeren
Burgstraße 103
B-4730 Raeren
+32 (0)87 / 85 09 03
[email protected]