Neuer Museumsführer

Ian Emens Mennicken erzählt: Aus dem Leben der Raerener Töpfer

Ab sofort ist der neue schriftliche Museumsführer des Töpfereimuseums auch in Französisch, Niederländisch und Englisch erhältlich. In erzählerischer Form geschrieben lässt er die Welt der Raerener Töpfer neu aufleben, ohne dabei die wissenschaftlichen Fakten zu vernachlässigen. Der Erzähler ist niemand anders als der berühmte Raerener Töpfermeister Ian Emens Mennicken. Eine Reihe von Intermezzos liefern zusätzliche Hintergrundinformationen zu bestimmten Themen, können aber getrost übersprungen bzw. später gelesen werden, ohne den Erzählfluss zu stören. Außerdem bereichern zahlreiche Illustrationen den Text.

Der Museumsführer kostet 10 Euro und kann an der Museumskasse gekauft werden.